Schigebiet Dachstein West …

den Dachstein immer im Blick …

Hier kommen Schifan´s voll auf ihre Kosten: 119 bestens präparierte Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade, 58 moderne Seilbahnen und Lifte, 14 sogenannte „Gaudipisten“ und eine ausgeschilderte Skigenussrunde “panoronda” mit einer Gesamtlänge von 44 km.

Ausgangsort: Gosau, Talstation Hornspitz

Anfahrtszeit: ca. 45 Minuten

weitere Informationen

Weiterlesen

Winterzauber im Salzkammergut …

Schnee hat den Traunsee verzaubert …

 

Schneeschuhwandern

auf dem Hochplateau des Feuerkogels zum grandiosen Aussichtspunkt Alberfeldkogel mit Blick auf das Höllengebirge bis zum Dachsteinmassiv,

Gleiten

mit  Schi oder Snowboard auf feinen Pisten durch den Wald am Feuerkogel,

Winterwandern

zur Hochsteinalm und auf Leihschlitten den Berg hinunterrodeln und nach der winterlichen Aktivierung,

Entspannung

in der lofteigenen Sauna,

Gemütlichkeit

vor knisterndem Kaminfeuer,

Naturkino

durch die großen Panoramaverglasungen von jedem Loftzimmer aus.

 

Damit Sie das in SEE 31, Ferienlofts am Traunsee ausprobieren und genießen können, bieten wir bis 27.03.2017  Schnupperwochenenden schon ab 2,5 Tage an, so dass Sie das Wochenende von Freitag bis Sonntag Abend genießen können.

 

Nähere Informationen zu Winteraktivitäten rund um SEE 31, Ferienlofts am Traunsee finden Sie hier.

 

Weiterlesen

Cafe Grellinger

Süßes zum gleich Essen oder Mitnehmen …

Dieses kleine Café mit Konditorei ist eine Gmundner Institution und seit 1878 ein Ort der süßen Verführung.

Grellingers “Original Gmunder Torte”und viele handwerklich hergestellte, spezielle Confiserieerfindungen werden neben extravaganten Torten frisch vor Ort erzeugt und im gemütlichen, stilvollen Cafehaus-Ambiente serviert.

Standort: Cafe Grellinger, Gmunden, Franz-Josef-Platz 6

Anfahrtszeit: ca. 12 Minuten

weitere Informationen

Weiterlesen

Wie aus einem Märchen …

Sonnenstrahlen in buntem Herbstlaub _ Winterzauber auf stimmungsvollen Adventsmärkten

Ganz besonders beeindruckend ist das im Toskanapark beim Schloss Ort im nahen Gmunden zu erleben.

Was es sonst noch in Gmunden, dem mediterran anmutenden Städtchen am Traunsee, gibt und von uns persönlich empfohlen ist, sehen Sie hier auf unserer Webseite.

In SEE 31, Ferienlofts am Traunsee, können Sie uneingeschränkt das faszinierende Natur- und Wetterschauspiel über dem See vor dem mächtigen Traunstein durch die Panoramaverglasungen vom gemütlichen, warmen Loft aus genießen. Der Tag klingt entspannt vor prasselndem Kaminfeuer nach einem Saunagang in der lofteigenen Sauna aus.

 

Entschleunigung bei großem Naturkino bieten wir im November bis 18.Dezember 2016 schon ab 2,5 Tage an, so dass Sie das Wochenende von Freitag bis Sonntag Abend genießen können.

 

Information zum Schlösseradvent in Gmunden

 

Weiterlesen

Lederbekleidung Paschinger

Lederg´wand aus Meisterhand …

Kaum ein Handwerk ist so untrennbar mit dem Salzkammergut verbunden, wie das Säckler-Handwerk. Die echte Lederhose aus sämischgegerbtem Hirschleder, oder auch der klassische Janker, haben hier in der Region nie ihre Wertigkeit verloren.

Das erfahren Kunden bei Fam. Paschinger im wahrsten Sinn des Wortes „hautnah“. Durch Sehen, Fühlen, Riechen, Probieren und Tragen der ausgesprochen hochwertigen Produkte wird ein Stück österreichische Tradition und Kultur  erlebbar.

Standort: Lederbekleidung Paschinger, Gmunden, Am Graben 1

Anfahrtszeit: ca. 12 Minuten

weitere Informationen

Weiterlesen

Naturparadies …

langbathsee traunsee ebensee traunkirchen berg höllengebirge ferienlofts ferienwohnung see salzkammergut

die beiden Langbathseen …

besonders der kleinere, hintere Langbathsee liegt traumhaft vor dem steil abfallenden Bergmassiv des Höllengebirges und ist ein lohnendes Ziel.

Er ist durch kinderwagentaugliches Spazieren leicht in ungefähr einer Stunde erreichbar und ist eine beliebte Laufstrecke.  Wer sich etwas mehr anstrengen möchte, könnte vom idyllischen Taferlklaussee eine Bergsattelüberschreitung mit ca. 220 Höhenmeter machen und gelangt so in ca. 1,5 Stunden auch direkt zum hinteren Langbathsee.

Ausgangsort: Ebensee, Langbathsee Stüberl

Anfahrtszeit: ca. 18 Minuten

Gehzeit: ca. 2 Stunden um beide Seen herum

mehr Informationen

Weiterlesen

Johannesberg

Naturdenkmal mit kultischem Hintergrund…

Immergrüne Eiben, die in der Mythologie seit jeher als heilige Bäume galten, bilden einen stimmungsvollen, dichten Eiben-Wald, der einzigartig in Österreich ist.

Viele Sagen ranken sich um den Odinstein, dem heutigen Johannesberg, der vor ca. 3500 Jahre eine alte heidnische Kultstätte war, wie Ausgrabungen zeigten. Die christliche Kapelle ist auf Resten eines römischen Tempels erbaut worden und Jesuiten haben sie im 17. Jahrhundert ausgebaut. Überwucherte Mauerreste eines mittelalterlichen Wachturmes auf dem steilen Berghang erzählen von Traunkirchens strategischer Bedeutung am uralten Transportweg des Salzes ins Alpenvorlandes.

Ein mythenumrankter Kultplatz für Kelten, Römer, Germanen und schließlich Christen – sie alle spürten die natürliche Kraft dieses Ortes.

mehr Informationen

 

Weiterlesen

Galerie Erlas

Junge Kunst in geschichtsträchtigem Bau…

Mitten im historischen Zentrum von Traunkirchen betreiben Barbara Loidl und Alfred Woisetschläger in einem Stadel des ehemaligen Jesuitenklosters eine Galerie, die sich auf junge, moderne Kunst mit Zukunft spezialisiert hat.

Schon allein das stimmungsvolle, bauliche Ambiente und die herzliche Willkommens-Atmosphäre der Beiden machen eine Besuch lohnenswert.

mehr Informationen

Weiterlesen